• Steuer-Outsourcing (tax compliance) und die satzungsmäßige Berichterstattung

Steuer-Outsourcing (tax compliance) und die satzungsmäßige Berichterstattung

Im Rahmen der BDO-Projekte bieten wir die laufenden Überwachungsdienste im Bereich Steuern an. Wir verfolgen stets die Steuerabrechnungen unserer Kunden. Wenn ein potenzielles Steuerrisiko identifiziert wird, greifen wir umgehend ein, um dieses Risiko zu minimieren. Wir überwachen die Änderungen in den Vorschriften und versorgen unsere Kunden mit aktualisierten Informationen über die Änderungen der Steuervorschriften.

Laufender Steuerservice

  • MwSt. — Steuerregister, Steuerabrechnung, Erstellung der Steuererklärungen;
  • Körperschaftsteuer — Berechnung der monatlichen Vorschüsse, Erstellung der Jahreserklärung;
  • Berichterstattung über die Mehrwertsteuer in Form der JPK (Einheitliche Steuerdatei);
  • Implementierung von Strukturen für JPK (Einheitliche Steuerdatei);
  • Beantragung der MwSt. -Rückerstattung im Namen des Kunden;
  • MwSt.-Rückerstattungsservice | Vertretung im MwSt.-Rückerstattungsprozess;
  • Kontrolle der Änderungen der Buchhaltungs- und Steuervorschriften unter Beachtung der Branchenspezifik des Kunden;
  • Erbringung der Dienstleistungen eines steuerlichen Vertreters;
  • Berechnungen anderer Steuern (z. B. Grundsteuer, Steuer auf zivilrechtliche Geschäfte, Quellensteuer usw.).

Berichtswesen und Reporting in folgenden Bereichen:

  • Einzeljahresabschlüsse;
  • Konzernjahresabschlüsse;
  • Konsolidierungspakete;
  • Managementbericht;
  • Statistische Berichte für das Hauptstatistikamt GUS, die Nationalbank NBP;
  • Intrastat-Erklärungen;
  • Berichterstattung über alle JPK-Module (Einheitliche Steuerdatei);
  • Vorbereitung von nicht standardisierten Erklärungen und Berichten (z.B. für die Energieregulierungsbehörde, die Umweltschutzbehörde) — wenn die Branchenspezifik des Kunden dies erforderlich macht;
  • Berichterstattung für die Wertpapierbörse.