• Indirekte Steuern (Mehrwertsteuer, Zölle, Verbrauchsteuern)

Indirekte Steuern (Mehrwertsteuer, Zölle, Verbrauchsteuern)

Indirekte Steuern (Mehrwertsteuer, Zölle, Verbrauchsteuern)

Indirekte Steuern, wie Mehrwertsteuer, Zoll oder Verbrauchsteuer betreffen eine breite Gruppe von Unternehmen aus verschiedenen Sektoren. Sie beeinflussen die Lieferkette, das Finanzsystem und die Cashflows. Angesichts der Tatsache, dass die indirekten Steuern in den letzten Jahren einer Reihe von regulatorischen Veränderungen unterliegen, kann die Orientierung in den einschlägigen Vorschriften eine große Herausforderung darstellen. Wir werden Ihnen sie dabei unterstützen, diese Steuern ordnungsgemäß abzurechnen und ihre finanzielle Effizienz zu gewährleisten. Wir helfen Ihnen dabei Fehler zu beseitigen, Kosten und Risiken zu reduzieren. Unsere Erfahrung im Bereich der indirekten Steuern umfasst die Umsetzung verschiedener Projekte sowohl für nationale als auch für internationale Rechtsträger.

Hier sind einige Beispiele für Bereiche, in denen wir Ihnen helfen können:

  • Eine laufende Auslegung der Vorschriften und Beurteilung von Transaktionen unter Berücksichtigung der Mehrwertsteuer, des Zollrechts und der Verbrauchsteuern;
  • Planung und Analyse von Transaktionen zur Minimierung von Steuer- und Zollkosten;
  • Planung der internationalen Abrechnungsstruktur in Bezug auf die Mehrwertsteuer, das Zollrecht und die Verbrauchsteuern;
  • Optimierung der Mehrwertsteuereinnahmen, um die finanzielle Liquidität des Steuerpflichtigen zu erhöhen;
  • Beratung im Verfahren des Vorsteuerabzugs für ausländische Unternehmen;
  • Periodische/jährliche Überprüfung der Richtigkeit der indirekten Steuern;

Vorbereitung und Durchführung von Schulungen und Präsentationen über die novellierten Vorschriften und ihre Auswirkungen in der Unternehmenspraxis